Telefon: 0361 - 74 43 79 40

Dr. med. Katrin Schössow - Leistungen

Biologische Medizin

Die Biologische Medizin setzt sich für die Erhaltung und Förderung des Lebens auf allen Ebenen ein.

Dazu gehören natürliche als auch apparative Verfahren, sanfte als auch eingreifende Therapien, präventive (vorbeugende) als auch kurative (heilende) Methoden und es werden therapeutisch sowohl biochemische als bioelektrische Zellfunktionen genutzt.

Zugleich ist die Biologische Medizin wissenschaftlich orientiert im Sinne einer Überprüfbarkeit und Wiederholbarkeit der angewandten Heilmaßnahmen.

» Hier klicken, um mehr zu erfahren ...

Eigenbluttherapie

Das Prinzip der Eigenbluttherapie ist, körpereigenes Blut als Fremdkörperreiz in den Organismus zu bringen und damit die Selbstheilungs- und Abwehrkräfte anzuregen.

Es stehen verschiedene Verfahren zur Verfügung, die individuell geplant werden.

Die Eigenblutbehandlungen werden bei akuten Infekten aber auch chronischen Erkrankungen wie Allergien, Neurodermitis, Asthma, Infektanfälligkeit und rheumatischen Erkrankungen eingesetzt.

Es stehen verschiedene Verfahren zur Verfügung, die für Sie individuell von uns geplant werden.

» Hier klicken, um mehr zu erfahren ...

Orthomolekulare Medizin

"Orthomolekulare Medizin ist die Erhaltung der Gesundheit und die Behandlung von Krankheiten mit Substanzen, die normalerweise im Körper vorhanden und für die Gesundheit verantwortlich

sind (Vitalstoffe)."

Zu den Vitalstoffen zählen Vitamine, Spurenelemente, essentielle Fettsäuren, Aminosäuren, Enzyme und Pflanzenextrakte.

Umweltbelastungen, verminderter Vitalstoffgehalt unserer Lebensmittel und emotionale Belastungen können bei jedem Menschen zu einem Energie- und Vitalstoffmangel führen.

Insbesondere chronische Erkrankungen (Diabetes mellitus, Magen-Darmerkrankungen, Schilddrüsenerkrankungen...) und Medikamente können einen Mangel an Mikronährstoffen verursachen.

Eingeschränkte Leistungsfähigkeit, Haut- und Haarprobleme, Erschöpfung und Infektanfälligkeit sind nur einige Symptome. Auch chronische Erkrankungen sind letztlich die Folge.

Wir arbeiten mit einem Speziallabor zusammen, um Nährstoffdefizite aufzudecken und bieten Ihnen ein darauf abgestimmtes Behandlungskonzept.

» Hier klicken, um mehr zu erfahren ...

Infusionstherapie

Bei einer Infusion können die Inhaltsstoffe individuell geplant und genau dosiert werden, ein schneller und effektiver Wirkungseintritt ist zu erwarten.


Entsprechend der Indikation finden Infusionen bei uns Anwendung

  • zur Stärkung des Immunsystems,
  • zur Zellregeneration,
  • zur Förderung der Entgiftung und Ausscheidung,
  • zur Stoffwechselaktivierung,
  • zur Therapie von Mangelzuständen
  • und im Rahmen der Cellsymbiosistherapie (siehe Mitochondrienmedizin) und Homotoxikologie.

Diese Therapie ist komplex und kommt individuell geplant bei einer Vielzahl von Erkrankungen, aber auch präventiv zum Einsatz.

» Hier klicken, um mehr zu erfahren ...

Gesundheitscheck

Die gesetzlichen Krankenkassen bieten ab dem 35. Lj alle 2 Jahre eine Gesundheitsuntersuchung an. Es ist auf jeden Fall ratsam zu prüfen, ob diese "Basisdiagnostik" für ihre individuellen

Bedürfnisse ausreichend ist oder ob sie um sinnvolle Untersuchungen erweitert oder früher wiederholt werden sollte.

» Hier klicken, um mehr zu erfahren ...

Ultraschall

Modernste Technik im Dienste ihrer Gesundheit! Die Sonographie der Bauchorgane, Gefäße sowie der Schilddrüse stellt eine sehr wichtige, schmerzfreie Untersuchung dar.

Auch in der Gesundheitsvorsorge ist die Sonographie eine sehr sinnvolle Ergänzung!

» Hier klicken, um mehr zu erfahren ...

Mitochondrienmedizin

Mitochondrien sind die "Energiekraftwerke" im Inneren der Zelle. Sie machen das Leben und die gesunde Zellfunktion überhaupt erst möglich. Ist die Funktion der Mitochondrien gestört, kommt

es zu einem chronischen Sauerstoff- und Energiemangel der Zellen.
Es kommt zum Beispiel zu Symptomen wie

  • Erschöpfung, Müdigkeit
  • Stimmungsschwankungen
  • Übergewicht
  • chronische Organerkrankungen und Organdegenerationen

Laboruntersuchungen ermöglichen es, Störungen der Mitochondrienfunktion aufzudecken. Gezielte Therapieverfahren stehen zur Verfügung um den gesunden Stoffwechsel der Zellen zu fördern und Fehlfunktionen aufzuhalten.

» Hier klicken, um mehr zu erfahren ...

Homotoxikologie

Schadstoffe ausleiten, Organe stärken, Eigenregulation fördern

Die Homotoxikologie ist ein therapeutisches

Modell von Dr. Hans-Heinrich Reckeweg (1905–1985) nach dem zufolge eine Erkrankung durch die Dauer und Intensität von Toxin-Einlagerungen – im Verhältnis zum körpereigenen Vermögen zur Entgiftung – bestimmt ist.

Die Wiederherstellung des inneren biologischen Gleichgewichts ist das Ziel jeder antihomotoxischen Behandlung.

Die antihomotoxische Therapie stellt eine Verbindung von Schulmedizin und Homöopathie dar und kann bei vielen Krankheiten zum Einsatz kommen – gleichgültig wie lange eine Erkrankung oder eine Krankheitsgeschichte bereits besteht. Sie entgiftet und stärkt den Körper und schafft die Grundvoraussetzung für Heilungsprozesse.

» Hier klicken, um mehr zu erfahren ...

Darmgesundheit

Im Darm liegt oft der Ursprung einer Krankheit und gleichzeitig ist er das Tor zur Gesundheit.

Ein gut funktionierender Darm ist Grund-

voraussetzung für ein gesundes Immunsystem und gesunde Organe.

Aus Sicht der Erfahrungsheilkunde können Immunschwächen, Allergien, Neurodermitis und rheumatische Krankheiten und Tumore durch einen kranke Darmflora begünstigt werden. Ebenso werden Vitalitätsverlust, Müdigkeit, Depression, Konzentrationsmangel, Infektionen, Entzündungen, Akne, Migräne, Durchfälle und andere Erkrankungen damit in Verbindung gebracht.

Auch scheinbare Nahrungsmittelunverträglichkeiten können entstehen, die aus der gestörten Filterfunktion der Darmwand resultieren.

Detaillierte Laboruntersuchungen stehen hier zur Diagnostik zur Verfügung, daraus leiten sich dann entsprechende Therapieoptionen für sie ab.

Zur Darmkrebsvorsorge bieten wir ihnen alternativ zum kassenüblichen Haemoccult Test einen hoch empfindlichen Kombinationstest an, dessen "Aufdeckungsquote" deutlich besser ist.

Standard in der Magen-Darm-Diagnostik sind die Magen- sowie Darmspiegelung.

» Hier klicken, um mehr zu erfahren ...

Impfungen, Impfberatung, Reiseimpfungen

Ist ihr individueller Impfschutz vollständig?
Wir beraten Sie.

DMP Programme

... bieten Ihnen eine Kombination aus Schulungen, Informationsbroschüren und Beratungs- möglichkeiten. Ziel ist es, die koronare Herzkrankheit, die Diabeteserkrankung

oder die chronische Atemwegserkrankung besser zu verstehen und sich aktiv an der Behandlung zu beteiligen.

» Hier klicken, um mehr zu erfahren ...

Spirometrie

Unsere moderne Technik erlaubt eine genaue Untersuchung bei Atemwegs- / Lungenerkrankungen in der Diagnostik und Therapiekontrolle.


24 h Blutdruckmessung

Ist in der Erstdiagnostik aber auch zur besseren Blutdruckeinstellung und Therapiesicherheit von Bedeutung.

Ruhe EKG

Die Basisuntersuchung zum Beispiel bei Herz-Kreislauf- Erkrankungen, bei Beschwerden aber auch in der Vorsorge.

Tauchsportuntersuchung & Führerscheinuntersuchung